Ahoi

Die Kurse können weitergehen, unterliegen aber ebenso wie die Prüfungen strengen Verhaltens- und Hygienevorschriften:

zu den Hygiene- und Verhaltensregeln


Ahoi und herzlich willkommen bei der Motorbootschule Regnitz-Main-Bamberg!

Einzige anerkannte Ausbildungsstätte des Deutschen Motoryachtverbandes im Raum Bamberg

Für den einen ist es die Erfüllung eines Kindheitstraums, für den anderen die pure Lust am Abenteuer oder auch einfach die Aussicht auf den nächsten Urlaub mit dem gecharterten oder gar eigenem Boot. Welche Motivation Dich auch antreibt: mit unseren Kursen machen wir Dich fit für Theorie und Praxis – ob im Binnen-Gewässer oder im Küstenbereich.

Folgende Ausbildungen bieten wir in unserer Motorbootschule an:

Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen)

Den SBF Binnen benötigst Du zum Führen von Sportbooten mit einer Länge von weniger als 20 m, die mit einer Antriebsmaschine von mehr als 11,03 kW (15 PS) ausgestattet sind. Ausnahme Rhein: hier gilt eine Länge von weniger als 15m und eine Antriebsmaschine mit mehr als 3,68 kW (5 PS).

Dieser Schein ist amtlich vorgeschrieben auf allen Binnenschifffahrtsstraßen, also innerhalb des Geltungsbereichs der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung  (z.B. auf dem Main, der Saale, diversen Kanälen, in Binnenbereichen von Elber und Weser, etc.).  und der Schifffahrtspolizeiverordnungen für Rhein, Mosel und Donau.

Sportbootführerschein See (SBF See)

Du möchtest auch mal an die Küste? Dann solltest Du Dich für den SBF See anmelden. Dieser Schein ist vorgeschrieben auf den Seeschifffahrtsstraßen im Geltungsbereich der Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung und der Schifffahrtsordnung Emsmündung.

Der „See-Schein“ ist notwendig für das Führen von Sportbooten, die mit einer Antriebsmaschine von mehr als 11,03 kW (15 PS) ausgestattet sind. Was die Länge des Sportbootes betrifft, gibt es hier keine Begrenzungen.


TIPP: Du kannst beide Kurse, also SBF Binnen und SBF See, auch kombinieren. Der Vorteil besteht zum einen darin, dass Du sowieso gerade im „Lernmodus“ bist und quasi mitten in der Materie steckst. Zum anderen sparst Du bei der Buchung der Kurskombination auch noch Geld, das dann z.B. gleich in die Urlaubskasse für den nächsten Bootstrip wandern kann.

zu den aktuellen Kursen


UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)

Das ist die amtlich anerkannte Erlaubnis zum Bedienen und Beaufsichtigen einer Schiffsfunkstelle auf Binnenschifffahrtsstraßen. Das UBI ist international und unbefristet gültig.

SRC Sprechfunkzeugnis (Short Range Certificate)

Die amtliche Berechtigung zur Ausübung des Seefunkdienstes im weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) für UKW (Reichweite bis ca. 35 sm) auf Sportbooten. Das SRC ist international und unbefristet gültig.


TIPP: Auch hier gibt’s bei Kombi-Buchung von UBI und SRC wieder Sparpotential für den Bootsurlaub.

zu den aktuellen Kursen


Fachkundenachweis für Notsignalmittel (FKN)

In diesem Kurs lernst Du den Umgang mit Seenotsignalmitteln und die zu beachtenden Vorschriften des Sprengstoffrechts. Der FKN – umgangssprachlich „Pyroschein“ – berechtigt z.B. zum Chartern einer Yacht, auf der sich Signalwaffen befinden. Voraussetzung für den Erwerb des FKN ist der Besitz eines Sportbootführerscheins.

Schleusenschulung

In der Regel bieten wir einmal im Jahr eine Schleusenschulung an. Wir zeigen Dir an diesem Tag in der Praxis, was bei der Befahrung einer Schleuse zu beachten ist und verbringen ganz nebenbei auch noch einen genüsslichen Tag auf dem Wasser. Termin auf Anfrage.

Schleusenschulung

Und los geht’s

Wenn Du jetzt Lust bekommen hast, Dich auf das „Abenteuer Motorboot“ einzulassen, dann fülle ganz einfach unser Anmeldeformular aus. Falls du noch Fragen hast, melde Dich gerne per Email an info(at)motorbootschule-regnitz-main.de.